Handball in Stuttgart-Ost

 

Berichte 



 

 

Halbjahresbericht E Jugend männlich Saison 2017 / 2018: 


..und wer ist dieser Junge der freitags nicht kann….diese leichte Abwandlung eines bekannten deutschen Liedes trifft in keinster Form auf unsere E-Jugend zu.

Die Trainingseinheit freitags von 18.30 – 20.00 Uhr ist immer gut – nein besser gesagt immer sehr gut besucht und wir trainieren hier meistens mit zwischen 18 – 22 Kindern…für die Größe der Halle schon fast ein bisschen zu viel aber dem trotzen wir erfolgreich  - wir sind wie im letzten Jahr Flo Härter und Florian Scheurle und neu bei uns im Team Nina Ziegner die uns tatkräftig unterstützt.

Aber trotz wenig Platz in der Halle und eingeschränkten Möglichkeiten bestreiten alle das Training mit viel Elan und Begeisterung und manchmal kommt es uns so vor als ob die Kinder am Ende der Woche nochmal alle Reserven mobilisieren um im Training nochmals 110 % aus sich raus zu kitzeln – oder sich extra dafür noch Kraft aufgehoben haben.

Seit September nun spielen wir mit unseren beiden neuformierten E – Jugenden in den 4 +1 Staffeln 2 und 7.

Die aktuelle E 1 mit schon viel Erfahrung aus der letzten Saison und ein paar neuen und ganz jungen Gesichtern hat die ersten Spieltage recht souverän gestaltet und konnte hier die in den Trainingseinheiten geübten Spiele und Koordinationsübungen stets super abrufen und für sich entscheiden. Immer wieder wurde die Mannschaft auch von Kinder aus der E2 tatkräftig unterstützt , die sich sehr gut einbringen konnten und zusätzliche Wettkampferfahrung sammeln konnten.

Leider ging der Plan – die Saison wieder unbesiegt zu überstehen - ausgerechnet bei unserem Heimspieltag in der Zeppelinhalle nicht auf und hier verloren wir dann auch verdient gegen die Mannschaft von Ca Mü Max und mussten den ersten Tabellenplatz eben auch an diese Mannschaft abgeben. 

Wir hoffen nun, dass wir die letzten Spieltage ( 1 x 4+1 und 2 x 6+1 ) noch gut und vor allem erfolgreich gestalten können bevor wir wieder einen Großteil der Jungs in die D- Jugend abgeben müssen.

In unseren neuen E2 sind ein paar alte und ein ganz paar neue und vor allem ganz junge Gesichter am Start – ein bunt gemischter Haufen also.

Auch die E2 konnte die ersten Spieltage sehr erfolgreich gestalten musste aber leider allzu oft von zu vielen Spieler aus der E1 unterstützt werden, da leider nicht immer genügend Kinder zu den Spieltagen angemeldet wurden was wir sehr schade finden.

Leider spiegelt das den eigentlichen Leistungsstand der Mannschaft deshalb auch nicht ganz wieder und wir stehen in der Tabelle viel zu gut da….nämlich mit 18 – 0 Punkten auf Tabellenplatz 1.

Seit den Weihnachtsferien haben wir nun nochmals 4 Mini – Jungs dazu bekommen die nun bei uns trainieren und uns dann auch schon bei den letzten noch anstehenden Spieltagen unterstützen werden– worüber wir uns sehr freuen.

Wir hoffen nun, dass bei den letzten Spieltagen immer genügend Kinder da sind und wir nicht wieder so viel auffüllen müssen.

Auf die letzten Spiele – fertig - los…Eure Nina, Flo und Florian mit allen Jungs der E – Jugend!


 

E2 Spieltag 16.12.2017 beim MTV Stuttgart

Am noch recht frühen Samstagmorgen machte sich die E2 mit einiger Unterstützung aus der E1 auf
den Weg zu ihrem letzten Spieltag in diesem Jahr. Es ging zum MTV Stuttgart, der am heutigen
Spieltag unser Gegner war. Pünktlich um 11.15 Uhr begann der Spieltag und wir starteten mit...
Handball.

Das Spiel begann etwas mühsam, der Ballbesitz wechselte ständig und keine Mannschaft konnte Tore
auf ihr Konto verbuchen, sodass bis zur 5. Minuten lediglich ein Tor auf dem Zettel stand. Dann
jedoch fanden unsre Jungs immer besser ins Spiel, konnten viele Bälle erobern und wurden immer
treffsicherer. Alle Jungs brachten sich gut ins Spiel ein und so konnten sich am Ende 9 von 11 Spielern
in die Torschützenliste eintragen und der erste Punkt des Tages ging an uns.

Nach einer kurzen Verschnaufpause waren wir mit der Koordination dran. Konzentriert machten sich
unsre Jungs an die 4 ausgewählten Übungen, die alle souverän gemeistert wurden. Mit einem
Ergebnis von 340:380 Punkten ging auch der zweite Punkt des Tages an uns.

Als letztes Stand dann noch Turmball auf dem Programm. Die Jungs fanden gut ins Spiel und haben
von Anfang an geführt. Obwohl der MTV sich wacker geschlagen hat, konnten wir auch den letzten
Punkt auf unsre Seite hohlen.

Mit diesem 3:0 Sieg konnten wir den letzten Spieltag nochmals erfolgreich abschließen und starten an der Tabellenspitze ins Jahr 2018!

Bedanken möchten wir uns bei allen Spielern -das waren heute Gregor, Mehmet, Timon, David, Mika, Maurice, Toni, Moritz, Nils, Jonah und Diego- besonders den Spielern der E1 fürs Aushelfen, und natürlich bei den mitgereisten Eltern, die uns tatkräftig angefeuert und unterstützt haben.

Am kommenden Freitag den 22.12.2017 findet KEIN Training mehr statt – da die Halle bereits geschlossen ist.

Euch allen wünschen wir noch eine ruhige Vorweihnachtswoche, schöne Weihnachtstage und vor allem eine besinnliche Zeit mit der Familie.
Kommt gut – und besonders gesund nach 2018!!!

Lieber Grüße von uns 3en – Nina, Flo & Flo


E2 Spieltag in der Ballsporthalle            

 Am heutigen Sonntag war es wieder soweit und der 2. Spieltag unserer E2 stand auf dem Programm.

Aufgrund mehrerer Absagen mussten wir auch an diesem Spieltag auf Jungs aus der E1 zurückgreifen – ein Dank an dieser Stelle mal wieder für`s Aushelfen! Unser heutiger Gegner die 2. Mannschaft der HSG Oberer Neckar.

 

Zu Beginn stand die Koordination auf dem Programm – 4 super Übungen und alle Jungs waren gleich hochmotiviert und gaben unter lauter Anfeuerung der restlichen Spieler ihr Bestes.

Punkt 2 auf der Tagesordnung war die Spielform – funinio – zu unserem Glück haben wir das am Freitag noch einmal ausführlich geübt! 

Ein gutes und flüssiges Spiel kam zustande und die Anweisungen von der Bank wurden gut umgesetzt. Am Ende stand ein 26 – 11 Erfolg zu Buche – und sage und schreibe 7 von 8 Kindern konnten sich als Torschützen eintragen – ein sehr deutlicher Erfolg – denn beim Gegner konnten sich „nur“ 6 Kinder in die Torschützenliste eintragen. 

Zu guter Letzt am heutigen Tag endlich….Handball…doch hier schienen sich die Jungs doch ein bisschen zu siegessicher zu sein. In einem am Anfang sehr konfusen und hektischen Spiel konnten wir zwar ein paar Tore erzielen – leider jedoch immer nur von einem Spieler – und in der Abwehr waren wir leider nicht immer auf der Höhe und ließen sehr viele freie Schüsse zu – so, dass auch unser Torhüter nichts mehr ausrichten konnte und wir so auch ein paar Gegentore hinnehmen mussten. 

Nach einer kurzen Verletzungspause mit kleiner Ansprache wurde es dann besser:

in der Abwehr nun stabiler und vor allem flinker und wir konnten den Gegner am Tore schießen hindern und unsererseits im Angriff deutlich zulegen. 

Am Ende haben wir das Spiel mit dann doch deutlichem Vorsprung von 20 – 10 Toren für uns entschieden – und 5 der 8 Kinder konnten sich in die Torschützenliste eintragen – ein tolles Ergebnis. 

Die Siegerehrung brachte dann noch heraus, dass wir auch die Koordination sogar ziemlich deutlich gewonnen haben und so stand am Ende ein glatter 3 – 0 Sieg auf unserem Konto. 

Ein schöner Handballtag ging mit 8 zufriedenen Kindern zu Ende. 

Dankschön an die Eltern, die uns wieder einmal gut unterstützt haben, Nina – die Flo super vertreten hat – und natürlich an die Jungs – die einen tollen Spieltag abgeliefert haben: 

namentlich – Memet, Moritz Strunk, Nils, Toni, Timon, Jonah, Florian und Mika!

 

Grüße an alle von Nina & mir J