Handball in Stuttgart-Ost

 

männl. C-Jugend 1 (Jahrgang 03/04)

 



Stehend von links: Trainerin Sabrina Kluger, Nils Hummel, Gabriel Schlumberger-Ruiz, Lion Haase, Oskar Schlag, Jakob Schauer, Trainer Götz Haase

Sitzend von links: Torwarttrainer Fabien Nesper, Dean Köhler, Kevin Zeisler, Tim Zeisler, Max Neth, Thorge Schmidt und Betreuer Finn Lessig

Es fehlt: Julian Kurz und Julian Pee



Liga: Bezirksliga

Trainer: Sabrina Kluger, Götz Haase, Finn Lessig, Fabian Nesper

Trainingszeiten: Montag, 17.30 Uhr - 19.15 Uhr, Zeppelinhalle

                             Donnerstag, 17.30 Uhr - 19.00 Uhr, Zeppelinhalle


Männliche C1 startet 2017/18 in der Bezirksliga


Es ist eine junge Truppe, mit der unsere C1 die Bezirksligasaison 2017/2018 in Angriff nimmt. Fast alle Spieler gehören dem jüngeren Jahrgang 2004 an und drei der Jungs sind sogar noch D-Jugendspieler.
Am Ende der Vorsaison rieben sich nicht wenige verwundert die Augen. Mit dem dritten Platz in der Bezirksliga hatte die damalige D-Jugend einen unerwarteten Erfolg erreicht. Und ein ganz besonderes Ereignis bildete quasi das Finale der alten und den Start in die neue Saison in einem, denn beim internationalen Jugendhandballturnier in Kolding (Dänemark) gaben die GaGa-Jungs zum ersten Mal ihre Visitenkarte ab und erreichten gleich einen tollen fünften Platz. Nicht allein dieser sportliche Erfolg stand dabei im Vordergrund, vielmehr war es einfach beeindruckend und schön, wie Trainer, Eltern, Freunde, Gönner, der ganze Verein; kurz: wie einfach alle gemeinsam darauf hin arbeiteten, diese Unternehmung zu ermöglichen.


Nach der Rückkehr aus Dänemark begann die Vorbereitung auf die neue Saison. Und damit die Jungs auch einen Eindruck davon bekommen, was sie erwartet, stand neben dem Trainingsbetrieb auch das eine oder andere Testspiel im Kalender. Gegen die C-Jugend des SV Vaihingen bestätigte unsere Mannschaft den Trend der Vorsaison und siegte deutlich. In einem letzten Test vor der dem Quali-Turnier zeigte uns Ca-Mü-Max jedoch deutlich die Grenzen auf. Gegen die robusten und großgewachsenen Spieler des vorwiegend älteren C-Jugend Jahrgangs gab es vor allem eines: viel zu lernen.


Beim Qualiturnier zeigte sich im Endergbnis jedenfalls, dass das junge Team liefern kann. Mit etwas Fortune, im Ergebnis knapp, aber unterm Strich nicht unverdient, gelang die Qualifikation für die Bezirksliga. Das Trainerteam um Sabrina Kluger, Götz Haase, Fabian Nesper und Finn Lessig hatte die Mannschaft gut vorbereitet und im Turnier aktiv zum Erfolg gecoacht.
Mit Respekt geht die Truppe nun das erste C-Jugend-Jahr in der Bezirksliga an. Denn auch der Auftritt beim -wie immer blendend organisierten- Ca-Mü- Max Turnier zeigte eines: dieses Team hat Potential. Aber für den Erfolg gegen die anderen Teams in der Bezirksliga braucht es Konzentration, Kampfgeist und mannschaftliche Geschlossenheit.
Leidenschaft für Handball steckt in allen Spielern. Drei Spieler starten gleichzeitig in D1 und C1 und vier weitere Jungs sind überglücklich, weil sie freitags Zusatzschichten im Training der B2 einlegen dürfen. Und Fleiß zahlt sich aus: Gabriel und Tim sind im Stützpunkttraining und Lion hat es sogar zum Talentzentrallehrgang geschafft.

Mit diesem Kader geht die C1 in die neue Saison: Tim und Julian (Tor), Oskar, Juli, Kevin, Max, Dean, Lion, Gabriel, Jakob, Thorge und Nils.