Handball in Stuttgart-Ost

 

 männl. C-Jugend 2 (Jahrgang 03/04)


 


Stehend von links: Trainer Fabian Nesper, Onur Turanli, Finn Hoersch , Julian Kurz, Luca Pagano, Nicolas Kammerer

Sitzend von links: Luca Eschgfäller, Tobias Eulert, Darius Wieland, Carlo Benevento, Salah Bakkar

Es fehlen: David Djevic, Christos Eleftheriadis, Ilies Ziane und Trainer Kolya Denk

 

Liga: Kreisliga B

Trainer: Fabian Nesper und Kolya Denk

Trainingszeiten: Montag, 18.45 Uhr - 20.00 Uhr, Zeppelinhalle

                             Donnerstag, 17.30 Uhr - 19.00 Uhr, Zeppelinhalle

Mit einem neuem Trainerduo und einer neuen Mannschaft startet die männliche C2 in die Saison 2017/18.
Für die Trainer Kolya Denk und Fabian Nesper wird es das erste Jahr als Trainer sein;  beide werden aber tatkräftig unterstützt falls es Fragen gibt. Die männliche C2 besteht aus einigen Spielern des älteren Jahrgangs, hinzugekommen sind Spieler von der D Jugendmannschaft, sowie ganz neue Spieler die den Weg zum HSG-Gaga gefunden haben. 
Die Trainingseinheiten finden Montags fast parallel zur männlichen B1 und Donnerstags zeitgleich mit der C1 in der Zeppelinhalle statt.


Spielpraxis ist für jede Mannschaft wichtig, vor allem falls die Mannschaft neu zusammengesetzt wird und dann auch noch Neuzugänge bekommt, die davor noch nie Handball gespielt haben. Damit viele Praxiseinheiten gewährleistet sind, wird in jeder
Donnerstagseinheit gegen die männliche C1 gespielt, damit dass Zusammenspiel der C2 - Jungs weiter gefördert wird.
Leider ohne weitere Spielpraxis kamen die Qualifikationsspiele am 21.05 für die Kreisliga A.
Die Gaga Jungs waren nervös und keiner traute sich im Angriff den Zug Richtung Tor zu, doch nach kurzer Zeit konnte das erste Tor erzielt werden. Das fleißige Abwehrtraining zahlte sich aus, man machte es den Gegnern schwer. Man beendete die Qualifikationsspiele mit zwei Siegen, einer Niederlage und somit einem zufriedenen dritten Platz der Trainer aus.
Doch man ruhte sich nicht auf der faulen Haut aus sondern trainierte fleißig weiter!


Im Sommer wurde das Ca-Mü- Max Turnier von der C2 und weiteren Jugendmannschaften der HSG Gaga besucht. Die C2 konnte leider nur mit sieben Spielern antreten, was zur Folge hätte, dass jeder Spieler durchspielen müsste. Zum Glück nahm die C1 am Turnier ebenso teil und man konnte sich ab und an ein paar Spieler leihen, als sie nicht spielen mussten.
Man verabschiedete sich mit dem vierten Platz in der Vorrundengruppe. Gegen die Bezirksligisten musste man stark einstecken und leider trauten sich die Spieler auch nicht wirklich was zu. In den letzten beiden Spielen sammelten einzelne den Mut, probierten es und erzielten Tore.
Dennoch war das Turnier ein Gewinn für alle Beteiligten. Die Spieler konnten an Spielerfahrung sammeln und die Trainer die Erkenntnis, woran noch bis zum Rundenbeginn mit der Mannschaft trainiert werden kann.


Eine Woche nach dem Ca Mü Max Turnier steht das GaGa Beach Event an, bei dem Spieler von der D bis hin zur A Jugend sowie vielen Jugendtrainer teilnehmen um mit gemischten Mannschaften Beachsoccer,-volleyball und natürlich -Handball zu spielen!
Mit diesen Spielerfahrungen startet die C2 in die Saison 2017/18. Alle Spieler freuen sich jetzt schon auf die Saisonspiele, das Trainerduo freut sich diese Mannschaft weiterzubringen und den neuen Spielern Handball näher zu bringen!
Wir bedanken uns für die Unterstützung der Eltern die bei Turnieren immer dabei sind, das freut uns sehr. Ein Dank geht auch an die männliche D1, die uns toll in der Quali unterstützt hat und sogar einige Spieler fleißig bei uns mittrainieren.


Die C2 wünscht allen anderen GaGa Mannschaft einen guten Start in die Saison 2017/18!